zurück

Auf Empfehlung von Dragan Espenschied konnte der Schwede Anders Carlsson alsGast für die “Uwe Schenk trifft…”-Show gewonnen werden. Er ist ein wahrer Veteran der Chip Music-Szene. Seit den frühen 90ern aktiv, produzierte und veröffentlichte Carlsson zahllose Tracks, zumeist im Internet, er performt live, komponiert Musik für Kurzfilme, entwirft Textpassagen und spielt in zahllosen Bands und Projekten.

Bitte 8 Bit: Speziell für die Show brachte Goto80 das erste Chip-Jazz-Musical der Welt zur Aufführung, was man sich ungefähr als Commodore C64 Videospiel trifft Wolfgang Amadeus Schenk trifft Magic Roundabout Fernsehserie vorstellen darf. Für die visuelle Seite konnte die Künstlerin Raquel Meyers gewonnen werden, die für und gemeinsam mit Anders Carlsson eigens Charaktere entworfen hatte – großer Aufwand, große Kunst, große Freude.